Woher kommt Eifersucht?

Eifersucht ist nicht gleich Eifersucht…

Jeder von uns kennt diese Empfing der Eifersucht. Jeder hat sicher schon mal eine Situation erlebt in dem Eifersucht in ihm aufgestiegen ist.
Unangenehm, einnehmend, manchmal sogar zerstörerisch.
Man legt jedes Wort, jede Handlung auf die Waagschale und das Problem ist, wenn man sie Überhand übernehmen lässt dann wird man IMMER etwas am Verhalten des anderen finden, das dieses Misstrauen bestätigt.

Viele Menschen sagen von sich sie sind “eifersüchtig” oder eher “nicht eifersüchtig” und damit hat sich oft das Thema.

Aber was heißt das eigentlich – Eifersucht?

Ich meine wir machen es uns zu leicht wenn wir sagen „ich bin eben eifersüchtig“.
Eifersucht ist nicht gleich Eifersucht.
Diese Empfindung ist so wahnsinnig vielschichtig und setzt sich aus verschiedensten Emotionen & Gedanken zusammen und hat bei jedem andere Ursprünge.

Wenn uns diese Empfindung wirklich quält und wir etwas ändern wollen, dann gilt es den Ursprung der Empfindung auszumachen. Und der liegt immer in uns.

Sicher gibt es äußere Faktoren, die Eifersucht bestärken oder mildern können. Und doch ist der Ursprung in einem selbst.
Es gibt ja auch Menschen, die offene Beziehungen führen und kein Problem damit haben wenn ihr Partner/ihre Partnerin mit einem anderen Mensch körperlich intim wird. Das Ganze ohne Wertung. Jeder führt die Art von Beziehung, die für ihn stimmig ist. Aber warum funktioniert diese Vorstellung für manche Menschen und für andere nicht?

Weil jeder einen anderen Ursprung für diese Empfindung hat und einen anderen Bezug dazu.

Wenn du etwas an der Eifersucht ändern möchtest, musst du für dich herausfinden woher sie eigentlich kommt.

Hier mal 4 typische Gründe warum jemand Eifersucht empfindet:

 

Verlustangst/Angst davor allein zu sein

Mangelndes Selbstwertgefühl

Besitzansprüche an die andere Person

Neid auf eine Verbindung die man sich mit dem Partner auch wünscht, jedoch bisher nicht möglich war (z.B. gemeinsame Aktivitäten, bestimmte Gesprächsthemen etc.)

 

Und es gibt noch viele weitere.
Hinterfrage einmal für dich, welches Bedürfnis, welche Angst hinter deiner Eifersucht steckt.

Der Ursprung liegt oft viel tiefer als man denkt, denn auch hinter einem mangelnden Selbstwertgefühl steckt wieder eine Kaskade an Dingen, woher dieses kommt.
Konflikte in Partnerschaften sind so vielschichtig und hartnäckig, weil sie uns in unserem tiefsten Wesen berühren und verborgene Wünsche und Ängste an die Oberfläche holen.
Und genau da müsst ihr hinschauen. Oft fällt das allerdings alleine extrem schwer, denn blinde Flecken sind ja nicht umsonst blinde Flecken.

Möchtest du wieder Vertrauen und Harmonie in deiner Partnerschaft spüren?

Genau dabei unterstütze ich euch. Wenn du wirklich Veränderung in deiner Beziehung möchtest und eure Konflikte lösen, dann buch dir jetzt ein Strategiegespräch. In diesem kostenlosen Gespräch werde ich dir zeigen, wie du die Ursache hinter euren Konflikten und eurer Eifersucht herausfindest.

Dein kostenloses Strategiegespräch

 

 

Aletta Bunge

Coach für Beziehung und Kommunikation